| Home  |  Presse  |  NewsLetter  |  Karriere  |  Kontakt
Share

Click here to print  Drucken

Erneuerbare Energien

Die Entwicklung der erneuerbaren Energien gehört zu den Kernthemen der internationalen Energiepolitik. Sie ist ein ausgesprochen komplexes Thema und erfordert Technologien, die den Anforderungen von heute und morgen genügen. Zu den aktuell am weitesten entwickelten erneuerbaren Energien gehören Windkraft, Photovoltaik, Wasserkraft, Biomasse,  Biogas und Müllverbrennung, aber auch Bereiche wie Geothermie, Gezeitenkraftwerke und Sonnenwärmekraftwerke sind stark im Kommen.

Um diesem Wachstum gerecht zu werden, sind Produzenten und Betreiber auf leistungsfähige Technologien und starke Partner angewiesen. Wonderware bietet einen innovativen Ansatz für die Echtzeit-Überwachung der Anlagen zur Energiegewinnung und die Sicherung höchstmöglicher Betriebsbereitschaft der Systeme. Wonderware-Software entspricht auf ideale Weise den Besonderheiten und technischen Herausforderungen dieser Branche wie etwa der Erstellung geografisch verteilter Softwarearchitekturen. Im Rahmen von Smart Grids spielt die Informatik heute eine ausschlaggebende Rolle bei der Verwaltung der Stromnetze, von der Stromgewinnung bis zum Verbraucher. Der Ausbau dieser Technologie wird das Verhalten von Produzenten und Konsumenten dem Energieverbrauch gegenüber revolutionieren.

Visualisierung, SCADA, Optimierung der Instandhaltung, Produktions- und Verbrauchsreporting sind die Aufgaben, bei denen wir Ihnen zur Seite stehen können. Mehrere grosse Produzenten erneuerbarer Energien haben bereits Wonderware-Software gewählt. Dabei waren vor allem Flexibilität und Leistungsstärke der Wonderware System Platform ausschlaggebend.
 

Anlagenüberwachung und Verfügbarkeit

Eine hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten, ist für die Energiebranche unerlässlich, um allen Verpflichtungen gerecht werden zu können. Die Betreiber benötigen deshalb unbedingt Tools, die es ihnen ermöglichen, auftretende Probleme auf einer Produktionseinheit rasch zu identifizieren und mit einem Höchstmass an Informationen ausgestattet einzugreifen. Die Wonderware System Platform bietet Operateuren und Instandhaltungstechnikern diese detaillierten Einblicke. Dank einer ergonomischen Prozessvisualisierung und Datenanalysetools (Produktion und Instandhaltung) verfügen die Stromproduzenten jederzeit über die notwendigen Informationen – egal wo sie sind, ob in einem weit entfernten Kontrollraum oder im Einsatz direkt vor Ort.

 

Integration mit dem Unternehmens-Informationssystem

Die totale Kommunikationsfähigkeit der verschiedenen Systeme des Unternehmens untereinander ist entscheidend, um die Leistungsfähigkeit des Unternehmens sicherzustellen. Die Wonderware System Platform bietet vollständige Offenheit und dadurch die Möglichkeit, die Echtzeitprozesse über eine einheitliche Softwareplattform mit transaktionsbasierten Prozessen (ERP, CMMS etc.) zu verbinden. Wonderwares Softwarelösungen basieren komplett auf der Microsoft .NET-Technologie und garantieren die nötige Flexibilität und Offenheit, um das Informationssystem des Unternehmens mit der Produktion integrieren und so die Effizienz der Produktion in Echtzeit einschätzen zu können.

 

Mobility

Systeme zur Echtzeitüberwachung können nur angeschlossene Geräte analysieren – eine scheinbare Binsenweisheit. Jedoch trifft dies durchschnittlich nur auf etwa 50% der Installationen an einem Standort zu. Bei allen anderen Geräten ist man abhängig vom Bedienpersonal vor Ort, dessen persönliche Einschätzung der Situation unweigerlich mit einfliesst. Es ist deshalb von grosser Wichtigkeit, den Operateuren vor Ort Lösungen zur Verfügung zu stellen, mit deren Hilfe sie in Echtzeit eingreifen, dabei den Überblick über die Gesamtsituation behalten und gleichzeitig einem anerkannten Prozedere folgen können, das den gültigen Sicherheitsvorgaben entspricht.

 

Flexibilität, Erweiterbarkeit und Schutz der Investitionen

Die erneuerbaren Energien sind dazu verurteilt, sich in den kommenden Jahren sehr schnell weiterzuentwickeln, wobei die oft beträchtliche Grösse der Unternehmungen hohe Entwicklungs- und Implementierungskosten nach sich zieht. Deshalb ist es wichtig, eine Software-Infrastruktur zu wählen, die diese Veränderungen flexibel begleiten kann, ohne dass bereits getätigte Investitionen in Frage gestellt oder der laufende Betrieb beeinträchtigt würde. Wonderware-Software ist mit Blick auf diese Anforderungen entwickelt worden. Sie ist fähig zur Anbindung an heterogene Systeme und bietet völlige Unabhängigkeit zwischen Geräten und Echtzeit-Informationssystem.