| Home  |  Presse  |  NewsLetter  |  Karriere  |  Kontakt
Share

Click here to print  Drucken

HMI/SCADA

HMI/SCADA-Projekte verlangen Software-Architekturen oft fast Unmögliches ab. Die InTouch HMI-Visualisierung von Wonderware jedoch erfüllt in Kombination mit der mehrfach ausgezeichneten ArchestrA-basierten Wonderware System Platform auch komplexe Anforderungen.

Applikationen, die auf der ArchstrA-Technologie basieren, machen sich eine einheitliche, offene und erweiterbare Softwarearchitektur zu Nutze. Diese lässt sich an so gut wie jedes heutzutage gängige Automatisierungssystem, Remote Terminal Units (RTU), Intelligent Electronic Device (IED), SPSen, Datenbanken, Historians oder Business Systeme anbinden. Durch die Offenheit dieser Plattform können bestehende Syteme einfach erweitert werden, ohne dass erneut in Hardware oder Kontrollsysteme investiert werden müsste.

Geografisch verteilte Applikationen (von ein paar Hundert bis hin zu einer Million I/O, von einem bis hin zu Hunderten von Knotenpunkten) lassen sich so einfach und schnell implementieren.

Vorteile & Nutzen:

  • Unkompliziert in der Implementierung und Handhabung
  • Einfach zu konfigurieren und zu verwalten
  • Hohe Sicherheit und Verfügbarkeit
  • Praktisch unbegrenzt erweiterbar

Wichtigste Funktionen:

  • HMI-Visualisierung und geographisch verteiltes SCADA
  • Vorlagenbasierte Entwicklung und Verwaltung
  • Remote Application Deployment und Change Management
  • Eingebaute Data Level Security
  • Einfache und flexible Alarmdefinition
  • Datenerfassung und -analyse für neue wie auch vorhandene Systeme
  • Einfache Reportgenerierung
  • Freier Zugang zu archivierten Daten